Forschung an der Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik

Die Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik konnte in den letzten Jahren ihre Forschungsfelder der Wirtschaftsinformatik und Mathematik weiter ausbauen und differenzieren:

Die Forschung des Instituts für Informatik und Wirtschaftsinformatik konzentriert sich auf die Bereiche der Angewandten Informatik - insbesondere Datenbanken, Know-how-Management, Computer-Netzwerke, IT-Sicherheit, Multimedia, Software-Technologie und theoretische Informatik. Zudem sind die Berührungspunkte von Informatik und Mathematik von großem wissenschaftlichem Interesse. Zahlreiche unternehmensbezogene Projekte der Fachbereiche werden von Drittmittelgebern unterstützt.

Seit 2010 erweitern zwei Juniorprofessuren die Forschungsfelder Software Engineering und Kryptologie. Im selben Jahr wurde ein neuer Lehrstuhl am Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik eingerichtet.

Das Institut für Mathematik konzentriert sich ebenfalls auf wirtschaftsnahe Themengebiete - insbesondere entwickelten sich die Bereiche Finanzen und Versicherungsmathematik stark weiter. 2009 wurde in diesem Sinne der Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik eingerichtet und 2010 eine neue Professur für Wirtschaftsmathematik etabliert.

Weitere Schwerpunkte des Instituts für Wirtschaftsmathematik sind: Algebra, Differentialgleichungen, Geometrie, Numerik, Stochastik, Simulation und interdisziplinäre Gebiete, wie Daten und Sicherheit

Forschungsprojekte der Fakultät und ihrer Institute sind in der wissenschaftlichen Gemeinschaft hoch angesehen: In diesem Sinne veröffentlichten in den letzten Jahren nationale und internationale Fachzeitschriften Forschungsergebnisse der beiden Institute und die Mannheimer Wissenschaftler erhielten zahlreiche Einladungen für die Teilnahme an renommierten Konferenzen.

 

 

ProjektProjektleiterProjektseiteDownload
Fit4Green - Federated IT for Substainable Enviromental ImpactProf. Dr. Colin Atkinsonswt.informatik.uni-mannheim.dePDF
User Centric Secure Information Flow Management in EnterprisesystemsProf. Dr. Colin Atkinsonswt.informatik.uni-mannheim.dePDF
Intelligente InformationsportaleProf. Dr. Heiner Stuckenschmidtki.informatik.uni-mannheim.dePDF
Forschungsschwerpunkt Semantische DatenintegrationProf. Dr. Heiner Stuckenschmidtki.informatik.uni-mannheim.dePDF
Forschungsschwerpunkt Business- und MarketintelligenceProf. Dr. Heiner Stuckenschmidtki.informatik.uni-mannheim.dePDF
Automatische Adaption von Videoströmen für kleine mobile EndgeräteProf. Dr. Wolfgang Effelsbergpi4.informatik.uni-mannheim.dePDF
Dual Reality In Serious GamesProf. Dr. Wolfgang Effelsbergpi4.informatik.uni-mannheim.dePDF
Optimale Personaleinsatzplanung bei beschränkter KapazitätProf. Simone Göttlichlpwima.math.uni-mannheim.dePDF
Simulation von chemotaktischen BewegungenProf. Simone Göttlichlpwima.math.uni-mannheim.dePDF
Simulation und Optimierung von MaterialflussprozessenProf. Simone Göttlichlpwima.math.uni-mannheim.dePDF
Evakuierungsplanung: Betrachtung der Einflüsse eines Sich ausbreitenden GefahrenstoffesProf. Simone Göttlichlpwima.math.uni-mannheim.dePDF
Mathematische Aspekte bei der Modellierung des MarkteinflussesProf. Dr. Alexander Schiedwima1.math.uni-mannheim.dePDF
Oszillierende Integrale und eine VerallgemeinerungProf. Dr. Claus Hertlinghilbert.math.uni-mannheim.dePDF
Statistical Modeling of Complex Systems and ProcessesProf. Dr. Martin Schlather und Prof. Dr. Alexander Schied sind Mitglieder des Konsortiums rtg1953.uni-heidelberg.uni-mannheim.de